TAO-TEMPEL-TONGBAI
         
      Anreise  
         
 

 

 

Viele Wege fuehren nach Tongbai

ueber Peking, Shanghai oder Hong Kong per Flugzeug oder mit der Bahn bis Hangzhou. Von Hangzhou sind es noch etwa 2 bis 3 Stunden mit dem Bus oder Taxi nach Tiantai, wo es mehrere Hotels gibt. Von hier aus kann man Tongbai und die uebrigen Sehenswuerdigkeiten per Taxi gut erreichen. 

 

 
      Tongbai  
         
 

Tongbai

 

Tongbai ist ein kleines Dorf am Fusse einer Bergkette mit hoch gelegenen Taelern, in denen sich frueher die daoistischen Tempel befanden. Die Tempel wurden nach dem Bau eines Staudamms geflutet und das Wasser durch Rohrleitungen in das Kraftwerk nach Tongbai geleitet. Das kleine Kraftwerk (1x8 MW) ist noch heute in Betrieb. In ein paar Jahren jedoch wird in der Naehe des alten Kraftwerks ein unterirdisches Pumpspeicherwerk (4x300MW) fertig gestellt sein und den Betrieb aufnehmen.

 

 
      Tiantai  
         
 

Yi Gong Museum

 

Etwa 7 km von Tongbai entfernt liegt die Stadt Tiantai mit mehr als 50-tausend Einwohnern und zahlreichen Sehenswuerdigkeiten, einem buddhistischen Kloster und Tempelberg. Hier steht auch ein Tempel von Yi Gong, fuer den ein Museum in der Stadt errichtet wurde. Buddhistische Moenche zogen einst vom Kloster in Tiantai nach Japan und verbreiteten dort die Lehren Buddhas.

 

 
      Hangzhou  
         
 

Westsee

 

Hangzhou liegt nordwestlich von Tiantai und kann auf der neuen Autobahn gut erreicht werden. Sie ist die Hauptstadt der Provinz Zhejiang, in der sich auch ein daoistisches Kloster (Baopu) befindet. Das Kloster wurde erst in den letzten Jahren renoviert. Es liegt nicht weit vom Zentrum entfernt, am Hang einer Huegelkette, die an den "Westsee" angrenzt.

 

 
         
     

zum Anfang     |     weiter